Unterhaltung und Infos für Kunden

Besucher können mit Show rechnen

Das kürzlich eröffnete Kundenzentrum in Monthyon, nördlich von Paris, bietet für Case-Kunden aus aller Welt die einmalige Gelegenheit, die komplette Produktpalette in verschiedenen Einsatzbereichen ausgiebig zu begutachten.Foto: Case

HEILBRONN (ABZ). - Gäste, die in diesem Jahr den Messestand von Case Baumaschinen auf der bauma in München besuchen (Freigelände F7, Stand 707/708/2) können nach Auskunft des Unternehmens mit einer Präsentation rechnen, die noch mehr Dynamik und Unterhaltung bietet, als in den Jahren zuvor. Für viele Messebesucher ist der Case-Stand in den letzen Jahren zu einem der ersten Anlaufpunkte auf der Messe geworden und auch in diesem Jahr wird es nicht anders sein. Das Kernstück der Präsentation wird eine attraktive internationale Darbietung für Besucher aus aller Welt sein, bei dem eine Auswahl verschiedener Baumaschinen aus dem breiten Produktprogramm einen kleinen Einblick in die Vielfalt der unterschiedlichen Produktangebote und Dienstleistungen erlaubt, die das Unternehmen seinen Kunden bietet. -

Case intensiviert kontinuierlich seine Aktivitäten in den Bereichen Ersatzteilversorgung, Service, Finanzdienstleistungen und Spezialausrüstungen. Um diesen Anspruch zu unterstreichen, werden Experten aus jedem Geschäftsbereich auf dem Stand für interessierte Besucher und Gäste bereitstehen, um sich intensiv mit den individuellen Kundenwünschen zu befassen. Natürlich wird es in diesem Rahmen auch besondere Angebote für Messebesucher geben.Case bemüht sich nach eigener Aussage intensiv um seine Partner aus allen Segmenten von Bauwirtschaft und Industrie. Besucher des Messestandes werden sich aus eigener Anschauung davon überzeugen können, dass Case aktiv auf seine Kunden zugeht, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Case setzt auch weiterhin auf seine weltweite Erfahrung beim Einsatz von Baggern für Spezialeinsätze in den unterschiedlichen industriellen Anwendungsgebieten.

Mit dem CSX-Standort in Zeebrügge ist Case heute in der Lage, jedem Kunden für seinen Bedarf ein Komplettangebot vorzulegen, egal ob es sich um schweren Erdbau- und Massenumschlag, Abbruch, Material- oder Schrottumschlag handelt.

Im ständigen Dialog

Ein Highlight der diesjährigen Präsentation wird ein riesiger CX700B ME mit Spezial-Massenumschlags-Ausrüstung sein. Außerdem wird die neuste Entwicklung im Bereich Schrott- und Materialumschlag zu sehen sein: ein CX210B SL.

CSX führt die traditionelle Partnerschaft von Case zu seinen Kunden fort und entwickelt in enger Zusammenarbeit und im ständigen Dialog mit den Kunden Ausrüstungen für Sondereinsätze. Dabei wird gezielt mordernste Technologie nach spezifischen Kundenvorgaben eingesetzt, um optimale Nutzwerte zu schaffen, die nicht nur heute sondern auch in Zukunft dem Anspruch der Branche gerecht werden.

Im Gegensatz zu manchen Herstellern, die sich auf die Konstruktion von Sonderausrüstungen spezialisieren, entwickelt CSX die komplette Spezialmaschine mit Zusatzgegengewicht, verbreitertem Unterwagen und speziell entwickelten Komponenten, um so sicherzustellen, dass insgesamt eine optimale Qualität, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit erreicht wird, die man als Case Kunde erwartet.

Die Entwicklungsarbeit ist also nicht mit der Konstruktion der Ausrüstung erledigt, CSX baut beispielsweise auch eine Reihe von hydraulisch verfahrbaren Kabinen für den Materialumschlag. Zudem wurden Motoren und Hydrauliksysteme an die speziellen Anforderungen zum Beispiel von Abbruchbaggern mit extremer Arbeitshöhe angepasst.

Case-Kunden werden auf der bauma die Gelegenheit haben, ihre Wünsche im Bezug auf Ersatzteile, Wartungsverträge und Finanzdienstleistungen mit einem ganzen Team von Spezialisten intensiv zu besprechen. Case unterhält ein Netz von über 118 Vertriebspartnern, die an insgesamt 329 Standorten in Europa die Ersatzteilversorgung und den Service sicherstellen.

Case Baumaschinen betreibt in Le Plessis in Frankreich ein zentrales Ersatzteil- und Lieferzentrum, das in Deutschland, Großbritannien, Italien und Spanien von weiteren zentralen Ersatzteillagern unterstützt wird.

Egal wo ein Case Kunde seine Maschine im Einsatz hat und um welche Branche es sich handelt, Case hat nach eigener Darstellung die nötige Erfahrung und den Sachverstand, um weltweit vor Ort einen Kundendienst zu garantieren, der einem internationalen Standard und den eigen Ansprüchen gerecht wird. Dabei kann sich jeder Händler vor Ort, der einen Kunden im Einsatz betreut, auf die Kompetenz und Unterstützung eines weltweit führenden Baumaschinenherstellers verlassen.

In Zeiten der finanziellen Unsicherheit bietet die Partnerschaft mit CNH Capital Kunden zusätzliche Sicherheit. CNH Capital bietet als bevorzugter Partner für Finanzdienstleistungen von Case Baumaschinen eine breite Palette von Finanzierungslösungen und Garantieleistungen.

Das kürzlich eröffnete Kundenzentrum in Monthyon, nördlich von Paris, bietet für Case-Kunden aus aller Welt die einmalige Gelegenheit, die komplette Produktpalette in verschiedenen Einsatzbereichen ausgiebig zu testen. Mit Ausstellungsräumen, mehreren Auditorien, einem Restaurant und einem Workshopbereich bietet das Kundenzentrum Besuchern jede Möglichkeit, genau die richtige Maschine für den jeweiligen Bedarf zu finden.

2000 Besucher erwartet

Bereits im ersten Jahr werden 2000 Besucher aus allen Ländern der Welt erwartet. Die Ausrichtung der Einrichtung auf aktive, informative Vorführungen und die Möglichkeit, die komplette Produktreihe auch selbst auszuprobieren, wird die Kundenbindung bei Case noch weiter verstärken, hofft der Hersteller.

Auf dem Gelände besteht für Kunden außerdem die Gelegenheit, die eigenen Maschinenführer schulen zu lassen und so weitergehende Kenntnisse zu erwerben, die langfristig durch effektiven und wirtschaftlichen Maschineneinsatz Betriebskosten senken.

Als eines der Unternehmen, die am längsten auf dem Baumaschinenmarkt operieren, sieht Case seine Verpflichtung in den traditionellen Werten von robuster Konstruktion, konsistenter Entwicklungsarbeit und uneingeschränkter Kundenorientierung. Kunden aus aller Welt sind eingeladen, den bauma-Stand zu besuchen, um sich die neusten Produkte anzuschauen, finanzielle Möglichkeiten zu diskutieren und aus eigener Anschauung zu erleben, was der Hersteller unter dem Begriff Kundendienst versteht und für seine Kunden bereitstellt.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de