Al-Ko

Neuer Diebstahlschutz sichert Anhänger

Speziell für die Kugelkupplungen AK 161 und AK 270 wurde Al-Ko Safety entwickelt. Er erfüllt nach Angaben des Herstellers die höchsten internationalen Sicherheitsansprüche.Foto: Al-Ko Fahrzeugtechnik

Kötz (ABZ). – Die Al-Ko Fahrzeugtechnik erweitert ihr Sicherheitsprodukt-Portfolio. Speziell für die Kugelkupplungen AK 161 und AK 270 wurde Al-Ko Safety entwickelt. Nach Angaben des Herstellers ist es der erste am Markt verfügbare Diebstahlschutz für diese beiden Kupplungen, der die hohen länderspezifischen Versicherungsanforderungen in England, Schweden und den Niederlanden erfüllt.

Al-Ko Safety werde ab Sommer verfügbar sein und den Anhänger sowohl im Stand- als auch im Fahrbetrieb gegen schnellen Zugriff sichern, kündigt das Unternehmen an. Gegen den Diebstahl eines Anhängers gebe es keinen 100%igen Schutz.

Doch gute Sicherungsmöglichkeiten würden abschreckend auf mögliche Fahrzeugdiebe wirken. Denn Schlösser, die nur mit hohem Zeitaufwand und speziellem Werkzeug aufzubrechen seien, erhöhten die Wahrscheinlichkeit, dass Diebe von ihrem Vorhaben ablassen. Darauf setze der Diebstahlschutz Al-Ko Safety, der mit einem Gewicht von 2,5 kg auch die höchsten internationalen Sicherheitsansprüche erfülle.

Den neuen Diebstahlschutz bietet die Al-Ko Fahrzeugtechnik, je nach Prämien-Rabattbedingungen der Versicherungen in den europäischen Ländern, in vier verschiedenen Varianten an:

  • mit SCM-Prüfung Niederlande (mit Aufbohr- und Ziehschutz),
  • mit Sold-Secure-Prüfung Großbritannien (mit Aufbohr- und Ziehschutz),
  • mit SBSC-Prüfung Schweden (Spezialschloss mit Schleißplatten),
  • ohne Prüfung für die restliche Europäische Union (Standardschloss).

Al-Ko Safety schütze zum einen das Gespann im Fahrbetrieb, zum Anderen lasse sich der Trailer aber auch im Standbetrieb gegen schnellen Zugriff sichern. Dazu werde der im Lieferumfang enthaltene Safety Ball eingesetzt. Die Sicherung aus hartem Kunststoff komme im abgekuppelten Zustand in die Kugelkupplung und verhindere dort die Aufnahme eines Kugelkopfs und damit ein unbefugtes Ankuppeln. Al-Ko stellt auf der bauma in der Halle B4 am Stand 436 aus.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de